Hardcore & Independent

Bücher

Wenn du wirklich verstehen willst, wie von Hardcore über Independent alles wurde, was es heute ist, möchte ich vor allem dieses nette Hardcore-Grundsatzbuchvon knapp 150 seiten empfehlen. Da steht genau das drin, was es in Visions nie zu lesen gibt, weil man sich dort schlicht für "sowas" nicht interessiert (und auch 10 jahre später noch ziemlich kopflos dem Mysterium Seattle hinterher stolpert).
Und massenweise Innenansichten gibt es im OX-Buch.

Ansonsten brachte ein kurzer Besuch im brasilianischen Regenwald ;-) spontan einige Literatur fürs "Selbststudium" zutage: Auf der anderen Seite des Teichs sind die Leute offensichtlich in der Verarbeitung der Geschichte von Hardcore und Independent einen Schritt weiter, wie sich an der Zahl der Schriften sehen lässt (somit alles Folgende wohl auf englisch, soweit ich das erkennen kann).

Hier mehr Literarisches

Hier gehts zu den Artikeln über