Rjd2

Deadringer

Def Jux
02



Hier kommt einer mit Stil: Rjd2 spricht eine eigene Sprache und traut sich was- schraubt eckige Beats und schräge Sounds zusammen und siehe da- es funktioniert (eigentlich auch klar, dass das nur auf el-p’s Def Jux-Label rauskommen kann...) So hat Rjd2 neben allem Knarz auch recht viele 70s-Soulsounds (beattechnisch gelifted natürlich) am Start- das kommt sehr locker und streckenweise gar hitverdächtig. Schwer in ordnung, das- fanden sowohl einschlägige Fachpresse als auch Fans und machten Deadringer zu einem mittelschweren Erfolg.

Anderer Meinung?