Krautrock-Links

Wie ich schon eingangs erwähnte, scheint dem Phänomen Krautrock im Ausland mehr Bedeutung beigemessen zu werden als hierzulande. Julian Cope und Simon Reynolds erwähnte ich schon- shrimp hat noch eine höchst umfangreiche Krautrock-Discographie am start. Gut ist auch das Krautrocknet- schlicht herausragend ist aber krautrock.com- soviel Hintergrund-Infos konnte ich sonst nirgendwo finden. Irgendwie seltsam, dass hierzulande keiner sowas hinkriegt...
...ein paar Sachen immerhin: Ein optisch netter Ansatz ist die Krautrock-Seite von Georg Schillings. Fairer weise sollte gesagt werden, dass (der selten sinnfreie Name sagt glücklicherweise nichts über die Qualität aus ;-) die Babyblauen Seiten krautrock.com nur wenig nachstehen. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel...
Ansonsten nett sind die vom Krautopia-Label (?) versammelten O-Töne von Krautrockern. Insgesamt gibt es in dieser Generation aber offensichtlich zu wenige Netizens, als dass gute Fanpages zum Thema zu finden wären. Was allerdings auch daran liegen könnte, dass die Elektronik-Fraktion fast ausnahmslos nützliche Bandpages unterhält:

(und die Lage bei Kraftwerk erwähnte ich schon)
Fast hätte ich geschrieben, dass es über Amon Düül nichts Vernünftiges gibt- bis ich kurz vor Schluss noch feststellte, dass sie schon Eingang in die Wikipedia gefunden haben.